Einzeltherapie

Ich bin als Kassenpsychotherapeutin für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie bei Erwachsenen zugelassen.

Die tiefenpsychologisch fundierte oder psychodynamische Psychotherapie ist eines von drei für die Kassenpsychotherapie zugelassenen Heilverfahren. Sie basiert auf psychoanalytischen Konzepten.
Im Mittelpunkt stehen die aktuellen Konflikte und Probleme vor dem Hintergrund der biographischen Erfahrungen aus der Kindheit und mit früheren Beziehungen. Im geschützten Rahmen einer Psychotherapie ist es möglich zu verstehen, was die eigene Lebensgeschichte und ihre Belastungen bewirkt haben und welche Probleme dabei immer wieder aufgetreten sind. Häufig führt ein besseres Verständnis für die eigenen Gefühle, für unbewusste Konflikte, Traumatisierungen und Beziehungsverwicklungen bereits dazu, sich zu verändern und eigene Lösungen finden zu können.
Der tiefenpsychologische Blickwinkel wird dabei ergänzt durch meinen gestalttherapeutischen, systemischen und traumatherapeutischen Ausbildungshintergrund - auch EDMR - sowie durch meine langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Paaren und Familien.

Die therapeutischen Sitzungen finden in der Regel wöchentlich statt und dauern jeweils 50 Minuten.
Die Kosten werden - nach Antragstellung und Bewilligung Ihres Antrages - von Ihrer Krankenkasse übernommen (siehe Kostenübernahme).

Wenn Sie anfragen möchten, ob ich einen freien Therapieplatz habe, wenden Sie sich bitte ausschließlich während meiner telefonischen Sprechzeiten an mich.